Aktuelles

Schließzeiten der Hallen und Bürgerhäuser Herbstferien 2017


Trinkwasseranalyse Fernwald

Härtegrad Trinkwasser

Steinbach & Albach        15 Grad deutsche Härte (hart)

Annerod                           9 Grad deutsche Härte (mittel)


Endergebnisse der Gemeinde- und Ortsbeiratswahl

Hier finden Sie die Endergebnisse der Gemeinde- und Ortsbeiratswahl vom 06. März 2016 als PDF-Datei.


Regionale Unternehmersprechtage 2017


Veranstaltungen für junge Unternehmen


Hinweispflicht nach § 50 Abs. 5 Bundesmeldegesetz (BMG) auf Eintragung von Übermittlungssperren

Jede(r) Bürger(in) hat das Recht gegen die Weitergabe seiner Daten Widerspruch einzulegen und somit einen Antrag auf Einrichtung von Übermittlungssperren zu stellen, sofern die Weitergabe der Daten nicht durch die Rechtsvorschrift bestimmt oder zur Erfüllung der Aufgaben der jeweiligen Behörden erforderlich sind.
 
Folgende Übermittlungssperren sind möglich:
 

Bundesmeldegesetz

Zum 01. November 2015 tritt das neue Bundesmeldegesetz in Kraft.

Das Gesetz regelt künftig u. a. die Art und Weise der Datenspeicherung, die Meldepflichten und ebenso die Melderegisterauskünfte oder die Datenübermittlungen zwischen öffentlichen Stellen.

 

Welches sind die grundlegenden Änderungen für Sie als Einwohnerinnen/Einwohner und Wohnungsgeberin/Wohnungsgeber?


Neuer Obmann für Historische Grenzsteine „Busecker Tal“

Marburg den, 27.Oktober 2014. Axel Schmidt setzt sich ehrenamtlich für den Erhalt von Historischen Kleindenkmalen ein. Gerhard Lips, der Leiter des Amtes für Bodenmanagement (AfB) Marburg ernannte den engagierten Bürger offiziell zum „Obmann für Historische Grenzsteine“.


Familienkarte Hessen

 

Die Familienkarte Hessen ist eine Karte im Scheckkartenformat, mit der hessische Familien eine Reihe attraktiver Vorteile und Unterstützungsleistungen in unterschiedlichen Bereichen erhalten. Sie umfasst einen Basis-Unfallversicherungsschutz, Serviceleistungen für Familien, einen Elternratgeber, zahlreiche und vielfältige Vergünstigungen bei unseren Partnerunternehmen sowie seit Jahresbeginn Tipps und Informationen rund um das Thema "Vorsorgetreffen".


Beteiligungsbericht Fernwald


Seiten

Postadresse

Gemeindeverwaltung Fernwald

Oppenröder Straße 1
35463 Fernwald

Öffnungszeiten:

Mo., Mi., Do., von 08:00 - 12:00 Uhr
und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag        von 14:00 - 18:00 Uhr

Freitag           von 08:00 - 12:00 Uhr

weitere Termine nach Vereinbarung

Telefon

06404-9129-0

Fax

06404-9129-12

Notdienste

Notdienste an den Wochenenden und Feiertagen
Wasserversorgung (Gemeinde Fernwald): 06404 - 1367

Strom, Gas, Fernwärme (Stadtwerke Gießen): 0641 - 708 0