aktuelles.jpg

Aktuelles

Warntag am 08.12.2022


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am 10. September 2020 fand der erste bundesweite Warntag statt. An diesem Tag wurden erstmals in allen Bundesländern die Sirenen gleichzeitig ausgelöst und der gesamte Warnmittelmix durch das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe getestet. Jedoch zeigte sich in diesem Zusammenhang auch, dass hinsichtlich der Warnmedien und der damit erreichten Bevölkerungszahl noch deutliche Optimierungsbedarfe bestehen. Deshalb findet

am 08.12.2022 um 11:00 Uhr

der nächste bundesweite Warntag statt.

Geplant ist die zentrale Auslösung der an das Modulare Warnsystem angeknüpften internetbasierten Warnmittel (HessenWARN, Werbetafeln, Rundfunk etc.) sowie damit einhergehend Cell-Broadcast ausschließlich durch das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK).

Zusätzlich sollen alle zur Verfügung stehenden Sirenen mit dem Warnton „Warnung der Bevölkerung“ oder „Feueralarm“ auslösen.

In weiterer Vorbereitung auf den Warntag haben sich Bund und Länder zudem auf verschiedene Maßnahmen verständigt, die den Warnmittelmix ergänzen und die erreichte Bevölkerungszahl zusätzlich erhöhen sollen. In diesem Zuge wird erstmalig die Funktion Cell-Broadcast getestet. Der bereits in unseren europäischen Nachbarländern etablierte Dienst ermöglicht die Versendung von Warninformationen an Mobilfunkgeräte, ohne zuvor eine Software-Anwendung (App) installieren zu müssen. Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass Bürgerinnen und Bürger das entsprechende Software-Up-Date auf ihrem jeweiligen Endgerät installiert haben.

Weitere Informationen erhalten Sie unter https://warnung-der-bevoelkerung.de/