aktuelles.jpg

Wandern entlang von Buche, Esche und Tanne


Lahnwanderweg feiert zehnten Geburtstag und lädt zum Fußmarsch zwischen Kinzenbach und der Burg Gleiberg ein

Landkreis Gießen. Seit zehn Jahren begeistern sich Menschen für den Lahnwanderweg, der von der Quelle bis zur Mündung landschaftlich einiges zu bieten hat. Neben Panoramablicken und Auenlandschaften hält auch der Wald spannende Einblicke bereit. Wer mehr über die Bäume links und rechts des Weges erfahren möchte, kann sich zu einer forstpädagogischen Wanderung für Sonntag, 11. September 2022, anmelden.

Försterin Rita Kotschenreuther vom Forstamt Wettenberg wird sich um zehn Uhr mit Interessierten auf den Lahnwanderweg begeben und ihnen Wissenswertes rund um die heimischen Baumarten vermitteln. Erwachsene und Kinder sind eingeladen, den zehn Kilometer langen Weg von der Grillhüte in Kinzenbach bis zur Burg Gleiberg mitzulaufen und unterwegs die heimischen Baumarten mit all ihren Besonderheiten, Einflüssen und den verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten besser kennen zu lernen.

Landrätin Anita Schneider wird die Wanderer auf dem Lahnwanderweg begleiten und freut sich auf spannende Einblicke: „Unser Wald hat sich in den vergangenen Jahrzehnten stark verändert und wurde immer wieder von Dürrejahren und heftigen Stürmen heimgesucht. Die Forstämter arbeiten mit Nachdruck an der Zukunft unserer grünen Lunge. Ich freue mich, erfahren zu können, welche Vielfalt es entlang des Lahnwanderweges gibt und wie unser Wald fitgemacht wird für die Zukunft.“

Im Anschluss an die Wanderung sind alle Teilnehmenden zu Flammkuchen und einem Getränk in den Biergarten der Burg Gleiberg eingeladen. Von dort aus gibt es einen Shuttle-Service zurück zum Startpunkt in Kinzenbach.

Die forstpädagogische Wanderung mit Rita Kotschenreuther ist Teil einer Reihe von Mitwandertouren, die die Touristiker Marketing-Gruppe anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Lahnwanderweges anbietet. Die Teilnahme ist kostenlos.

Interessierte können sich bis Freitag, 2. September 2022, per E-Mail an tourismus@lkgi.de anmelden.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.giessener-land.de und bei der Veranstaltung „Forstpädagogische Wanderung am Lahnwanderweg“ auf Facebook.